Union von souveranen Republiken - New Russland

Abkommen uber die Bildung
der Union der souveranen Republiken - New Russland

12. Dezember 2014
 

12/12/2014

Vertrag zur Grundung der
Union von souveranen Republiken - New Russland

(Vertrag uber die Grundung der UdSSR
am 30. Dezember 1922
als am 12. Dezember geandert, 2014)

 

Kongress Abgeordneten aller Ebenen Novorossia verkundet die Kontinuitat des Vertrags zur Grundung der Sowjetunion am 30. Dezember 1922 und geben Sie in diesem EU-Vertrag als auf 12. Dezember 2014 geanderten Fassung, auf der Grundlage des Vertrags zur Grundung der UdSSR vom 30. Dezember 1922 zu einem einzigen Unionsstaat zu verschmelzen - die Union Sovereign Republiken - New Russland, aus folgenden Grunden:

1. Die Zustandigkeit der Union von souveranen Republiken - New Russland, wie von seiner obersten Organe vertreten, unterliegen:

a) Vertretung der Union in den internationalen Beziehungen;
b) andert sich in den Au?engrenzen der Union;
c) Vertrage uber die Zulassung der neuen Republiken der Union;
d) eine Kriegserklarung und Friedensschlu?;
d) Schlie?lich sind die au?eren Staatsanleihen;
e) Die Ratifizierung internationaler Vertrage;
g) Einrichtung von Systemen der internen und externen Handel;
h) die Erstellung der Grundsatze und der allgemeinen Plan der gesamten Wirtschaft der Union und den Abschluss von Konzessionsvertragen;
i) Regelung von Verkehr und Kommunikation;
a) Schaffung der Grundsatze der Organisation der Streitkrafte der Union;
l) Genehmigung der konsolidierten Haushalt der Union, die Schaffung der Wahrungs-, Geld- und Kreditsystem, sowie System-Union, Republikaner und lokale Steuern;
m) die Festlegung allgemeiner Grundsatze der Landbewirtschaftung und Landnutzung sowie die Nutzung der naturlichen Ressourcen, Walder und Gewasser in der gesamten Union;
n) die allgemeine Gewerkschaftsrecht Umzug;
a) Feststellung der Prinzipien des Rechtssystems und anhangigen Rechtsstreitigkeiten sowie zivil- und strafrechtliche Vorschriften Union;
n) die Einrichtung von grundlegenden Arbeitsgesetze;
p) Einrichtung von allgemeinen Grundsatzen des offentlichen Bildungswesens;
c) Festlegung von gemeinsamen Ma?nahmen fur den Schutz der offentlichen Gesundheit;
t) ein System der Ma?e und Gewichte;
y) Organisation gewerkschafts Statistiken;
f) grundlegende Rechtsvorschriften im Bereich der Unionsburgerschaft in Bezug auf die Rechte von Auslandern;
x) das Recht, eine Generalamnestie,
c) Beseitigung der rechtsverletzenden Union Vertrag Vorschriften aller Behorden.

2. Oberste Autoritat New Russland Kongress der Sowjets ist ein New Russland auf allen Ebenen und in den Pausen zwischen den Kongressen - New Russland Zentralen Exekutivkomitees und der Regierung von New Russland.

3. Neue Russland Kongress der Sowjets aus Abgeordneten der ortlichen und nationalen Sowjets zusammen.

4. Die Delegierten der Sowjetkongress Novorossia in den Sitzungen des lokalen Bord fur einen Delegierten fur je 25.000 Wahler des Bezirks oder des Landes, aber nicht weniger als zwei Mitglieder aus jedem der Rat gewahlt.

5. Regelma?ige Kongresse der Sowjets Novorossia von der Zentralen Exekutivkomitees der New Russland einmal jahrlich; au?erordentlichen Kongress von der Zentralen Exekutivkomitees, nach eigenem Ermessen oder auf Antrag eines Unionsrepublik einberufen.

6. Neue Russland Sowjetkongress (Kongress der Abgeordneten aller Ebenen) wahlt den Zentralen Exekutivkomitees.

7. Ordentlichen Versammlung des Zentralen Exekutivkomitees der Neuen Russland sich vier Mal im Jahr. Der Regierung von New Russland, sowie eine der Republiken - Au?erordentliche Sitzungen konnen durch die Entscheidung des Prasidiums des Zentralen Exekutivkomitees der Union oder auf Antrag des Ministerrates einberufen.

8. Der Kongress der Sowjets und die Sitzung des Zentralen Exekutivkomitees der Union der souveranen Republiken sind in den Hauptstadten der Unionsrepubliken und anderen Stadten in der vom Prasidium des Zentralen Exekutivkomitees der Neuen Russland festgelegten Weise einberufen.

9. Die Zentralen Exekutivkomitees der Union der souveranen Republiken wahlt das Prasidium, das die hochste Autoritat der Union zwischen den Sitzungen des Zentralen Exekutivkomitees der Union ist.

10. Das Prasidium des Zentralen Exekutivkomitees der Union der Sovereign Republiken besteht aus 9 Mitgliedern, von denen das Zentralexekutivkomitee der Union wahlt Vorsitzenden des Zentralen Exekutivkomitees der Union bestehen, entsprechend der Zahl der Unionsrepubliken.

11. Das Exekutivorgan des Zentralen Exekutivkomitees des Rates der Volkskommissare der Union ist die Sovereign Republiken - Die Regierung von New Russland, wahlte den Zentralen Exekutivkomitees der Union fur die Amtszeit des letzteren, bestehend aus:

Vorsitzender des Ministerrates,
Vizeprasidenten,
Minister fur Auswartige Angelegenheiten,
Minister fur Verteidigung,
Minister fur Au?enhandel,
Bahnminister,
Minister fur Kommunikation,
Minister fur Industrie und Volkswirtschaft,
Minister fur Arbeit,
Minister fur Landwirtschaft und Ernahrung,
Minister der Finanzen.

12. Fur die Zwecke der Rechtsstaatlichkeit im Hoheitsgebiet der Union von souveranen Republiken fest den Obersten Gerichtshof, mit den Funktionen des obersten gerichtlichen Kontrolle.

13. Die Dekrete und Beschlusse des Ministerrats - der Regierung von New Russia obligatorisch fur alle Unionsrepubliken und den in der Union unmittelbar vollstreckt werden.

14. Die Dekrete und Beschlusse des Zentralen Exekutivkomitees und des Ministerrates der Europaischen Union sind in Sprachen, die allgemein in den Unionsrepubliken verwendet gedruckt.

15. Die Behorden der Unionsrepubliken protestieren die Verordnungen und Beschlusse der Regierung von New Russland im Prasidium des Zentralen Exekutivkomitees der Union der souveranen Republiken, ohne Aussetzung ihrer Durchfuhrung.

16. Gegen Entscheidungen und Verfugungen der Regierung von New Russland kann nur von der Zentralen Exekutivkomitees der Union der souveranen Republiken und ihre Prasidium aufgehoben werden; Bestellungen der einzelnen Minister der Union von souveranen Republiken durch Zentralen Exekutivkomitees der Unionsrepubliken, des Prasidiums oder der Regierung von New Russland aufgehoben werden.

17. Verordnung des Ministers der Union der souveranen Republiken kann nur in Ausnahmefallen priostanavlivaemy werden in der Bundesrepublik, in der scheinbaren Diskrepanz in der Gro?enordnung von Ministerrat oder des Zentralen Exekutivkomitees der Union der souveranen Republiken. Die Suspension Auftrag des Zentralen Exekutivkomitees oder des Prasidiums des Zentralen Exekutivkomitees der Unionsrepubliken auf den Ministerrat der Bericht sofort die Union von souveranen Republiken und dem zustandigen Minister der Union der souveranen Republiken.

18. Der Ministerrat der Republik umfasst:
Vorsitzender des Rates der Volkskommissare,
Vizeprasidenten,
Minister fur Landwirtschaft und Ernahrung,
Minister fur Finanzen,
Minister fur Arbeit,
Minister des Innern,
Minister der Justiz,
Minister fur Bildung,
Minister fur Gesundheit,
Minister fur Soziales,

19. Ministerium der Unionsrepubliken, direkt unter der Zentralen Exekutivkomitees der Unionsrepubliken, in ihren Aktivitaten durch das Ministerium der Union der Bestellungen Sovereign Republiken gefuhrt - New Russland.

20. Die Republik zur Europaischen Union gehoren, haben ihre eigenen Budgets, die Bestandteile des Haushalts der Union, von der Zentralen Exekutivkomitees der Union genehmigt sind. Budget der Republik in ihren Einnahmen und Ausgaben werden von der Zentralen Exekutivkomitees der Union gesetzt. Die Liste der Einkommen und die Gro?e der Einkommen Abzuge werde Bildungshaushalte der Unionsrepubliken, von der Zentralen Exekutivkomitees der Union bestimmt.

21. Fur die Burger der Unionsrepubliken gegrundet ein einzelner Bundes Staatsburgerschaft ist Burger von New Russland.

22 Union der souveranen Republiken - New Russland hat eine eigene Flagge, Wappen und Staatssiegel. Namen Union der Sovereign Republiken (UdSSR) und der New Russland sind gleich und konnen sowohl zusammen als auch getrennt verwendet werden.

23. Die Funktionen der Hauptstadt der Union von souveranen Republiken zwischen den Stadten, verteilt - Hauptstadten der Republiken und Regionen, Mitglieder der Europaischen Union.

24 Republiken der Union bilden und bringen ihre Verfassungen und Gesetze in Ubereinstimmung mit diesem Abkommen.

25. Annahme und Anderung des EU-Vertrags unterliegen der ausschlie?lichen Zustandigkeit der Sowjetkongress aller Ebenen Novorossia ..

Kongress Abgeordneten aller Ebenen Novorossia

12. Dezember 2014.

 

 
Erklarung der staatlichen Souveranitat des New Russland

Vom Kongress der Abgeordneten aller Ebenen der 12. Dezember 2014 angenommen
Wenn Sie die Erklarung und Vereinbarung zu teilen, geben Sie bitte jede mogliche Hilfe bei der Durchfuhrung des Zweiten Kongress - dem Kongress der Abgeordneten auf allen Ebenen, die die Exekutive bilden sollte. Wir freuen uns uber den Fahrpreis an den Ort des Kongresses, und eines Tages Aufenthalt Delegierten sprechen, nach vorsichtigen Raten. Helfen Sie dem Kongress in jeder gewunschten Menge wird sehr geschatzt.

Wenn Sie mochten, dass Ihre Unterstutzung ging speziell auf bestimmte Ziele, schreiben Sie an die Adresse nach der Ubersetzung RESSMID@BK.RU

Karte Sberbank

67619600 0463886870

Yandex Geld-Dollar

410012331271309

Schreiben Sie auf dem Mobiltelefon:
+7 968 668 17 76 (Bee Line)
(Primaranschluss an diese Nummer per SMS)

 

 

a aa? no?ae na?a?a